Aktivitäten

Tagesfahrt des Fördervereins Stadtmuseum nach Verden a.d. Aller und Fahrt mit der Museumseisenbahn Bruchhausen-Vilsen

Samstag, 16. Juni 2018

 

7.45 Uhr Abfahrt Neuer Markt Quakenbrück

 

 

Verden an der Aller, das ist nicht nur das westliche Eingangstor zur Lüneburger Heide, sondern ist als mehr als 1.000-jährige Dom- und Reiterstadt am Samstag, 16. Juni, das Ziel eines Tagesausfluges des Förderverein des Stadtmuseums Quakenbrück. Zu den Höhepunkten dieser Fahrt gehört zweifellos eine Führung durch die historische Innenstadt und eine Fahrt mit der urigen Museumseisenbahn Bruchhausen-Vilsen.

 

Im Rahmen einer Stadtführung unter fachkundiger Leitung steht für die Fahrtteilnehmer auch eine Besichtigung der Johanniskirche auf dem Programm, deren Turmhaube dem Verdener Zimmermeister Johann Segelken als Vorbild für die Haube der St.-Sylvesterkirche in Quakenbrück diente. Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht es weiter nach Bruchhausen-Vilsen. Dort beginnt um 14 Uhr eine Fahrt „unter Dampf“ mit der bekannten Museumseisenbahn nach Asendorf und zurück. Bei einer gemeinsamen Kaffeepause in der idyllischen Klostermühle in Heiligenberg können die Tageserlebnisse dann Revue passieren, bevor es auf die Rückfahrt nach Quakenbrück geht.

 

Die Tagestour startet um 7.45 Uhr am Neuen Markt in Quakenbrück, die Rückkehr ist gegen 19 Uhr geplant. Für Mitglieder des Fördervereins belaufen sich die Kosten auf 53 Euro und für Gäste auf 59 Euro, in denen folgende Leistungen enthalten sind: Fahrt in einem modernen Fernreisebus mit Toiletten und Kühlschrank, Stadtführung in zwei Gruppen in Verden, Mittagessen im Restaurant „Likedeeler“ Verden, Zugfahrt mit der Museumseisenbahn ab Bahnhof Bruchhausen-Vilsen, Kaffee/Tee satt und ein Stück Kuchen in der Klostermühle Heiligenberg. Beim Mittagessen stehen Rindergulasch mit Pilzen, Reis und kleinem Salat sowie ein großer gemischter Salat mit Mais, Oliven und Baguette zur Auswahl.

 

Weitere Informationen sind bei Peter Hohnhorst, Tel. 05431-182116, erhältlich, der auch die verbindliche Anmeldung mit Angabe des Menüwunsches entgegen nimmt.

Copyright © 2017 Stadtmuseum Quakenbrück. Alle Rechte vorbehalten.