Sonntag, 8. April 2018

10 - 18 Uhr, Eintritt frei

Farbenfroh und frühlingsfrisch präsentiert sich zur Gartenschau „Quakenbrück natürlich“ am Sonntag, 8. April, jeweils in der Zeit von 10 bis 18 Uhr auch der „Frühlingsmarkt“ im Stadtmuseum. Österlich-kunsthandwerkliche Stände mit Textilien, Marmelade, Modeschmuck und vielem mehr, passend zum Frühling, sind dabei ebenso zu finden wie Porzellanmalerei. Auch ein Ostereierbemalen für Kinder ist im Angebot des Museums.

Es kann also gemütlich flaniert und geschaut werden. Ein weiterer lohnender Anziehungspunkt dürfte wieder die gemütliche Kaffeestube im großen stadtgeschichtlichen Raum sein, wo selbstgebackene Torten, Kaffee und Tee zum Genießen locken. Außerdem besteht die Möglichkeit zum Besuch der Sonderausstellung „Das Artland im Bild – Schüler auf fotografischer Zeitreise“. Der Eintritt zum „Frühlingsmarkt“ ist selbstverständlich frei.

 


21. und 22. April 2018

jeweils von 10 - 18 Uhr

Schlendern, stöbern und kaufen, unter diesem Motto wird der beliebte antiquarische Büchermarkt des Stadtmuseums zum Mekka für alle Buchliebhaber, Sammler und Jäger. Parallel zum Ladenhütermarkt erwartet die Besucher am 21. und 22. April 2018 jeweils von 10 bis 18 Uhr neben vielen aktuellen Romanen und Taschenbüchern ein umfangreicher Sachbuchbereich zu verschiedensten Themen wie Kunst, Kultur, Geschichte, Biografien, Sport, Medizin und Religion, eine gut sortierte heimatkundliche Abteilung und zum Vergnügen der kleinen Besucher klassische und aktuelle Kinderbücher. Es lohnt sich also, mal reinzuschauen. Der Erlös aus dem Verkauf der Bücher geht ausschließlich in die Anschaffung neuer Exponate für das Museum.

Der Büchermarkt bietet allen Besuchern außerdem die Möglichkeit, die Sonderausstellung "Das Artland im Bild - Schüler auf Zeitreise" zu besichtigen. Auch die Dauerausstellungen lohnen einen Besuch.


Copyright © 2017 Stadtmuseum Quakenbrück. Alle Rechte vorbehalten.